.

.

.

Badischer Weinradweg

Der Badische Weinradweg verbindet auf rund 460 Kilometer von Basel bis Weinheim die badischen Weinregionen Markgräflerland, Kaiserstuhl, Tuniberg, Breisgau, Ortenau, Kraichgau und Badische Bergstraße.
Entlang des Weges befinden sich über 300 Weinbaubetriebe, Winzergenossenschaften und teils ausgezeichnete Vinotheken, sowie etliche weintouristische Highlights wie ein Korkenziehermuseum oder alte Trotten. Doch nicht nur Weinreben, sondern auch die vielen Obstbäume sorgen für geschmackvolle Wässerchen: rund 40 Brennereien befinden sich unweit der Route. Passend zum Thema bieten sowohl hochwertige Weinhotels und gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Winzerhof als auch Bett&Bike-Betriebe erholsame Nächte. Außerdem unterstützen sowohl Radwerkstätten als auch zahlreiche E-Bike-Ladestationen genussvolles Radeln.
Die Route sammelt insgesamt über 3.000 Höhenmeter und verläuft gröstenteils auf asphaltierten Wegen, weswegen sie besonders gut für E-Bikes geeignet ist.